Über uns



Der Zwinger Lightning Fast wurde im Jahr 2009 bei der FCI eingetragen und geschützt.

 

Damals führte ich noch Golden Retriever aus amerikanischen Field Trial Linien und suchte nach einem klingenden Namen für meine Zuchtstätte. Es sollte zudem eine Wortspielerei sein und so kam es dann wortwörtlich ganz "blitzschnell". Blitzschnell waren meine Hunde nämlich in jeder Lebenslage - sowohl was die Arbeit mit dem Dummy und Wild anbelangt - als auch ihrer sehr raschen Auffassungsgabe. 

 

"Lightning-Fast" - die englische Übersetzung gefiel mir dann so gut, dass es dieser und kein anderer sein durfte.

 

Der erste Wurf der Wurfstätte fiel im Jahr 2010 mit meiner Golden Retriever Hündin "Cayenne".

 

Auch wenn das Schicksal es anders wollte und nunmehr einige Labrador Retriever Hündinnen mein Leben begleiten, so ist der Name dennoch durchaus treffend, denn die Labradors fügen noch eine weitere Möglichkeit bezüglich "blitzschnell" hinzu und zwar das Stehlen von Essbarem aus der Küche  ;)

 

Zudem habe ich mich mit meinem Hobby - der Hundearbeit - seit 2008 selbständig machen können. Studiert hatte ich ursprünglich Pferdewissenschaften aber schon während des Studiums wurde aus einer kleinen privaten Trainingsgruppe bald viel mehr. Die Anfragen nahmen zu, sodass ich irgendwann vor der Entscheidung stand weiter ein Masterstudium zu belegen oder mich der Hundearbeit zu verschreiben.

 

Meine Entscheidung fiel mir nicht schwer und ich bereue diesen Schritt keine Sekunde.

 

Ab Herbst 2011 studierte ich an der Veterinärmedizinischen Universität zusätzlich "Kynologie" und habe damit die Möglichkeit mein Wissen auch in anderen Gebieten der Hundearbeit zu erweitern.

 

Die Hundezucht betreibe ich sehr gewissenhaft und plane meine Würfe meist schon lange im Vorraus weswegen ich um eine frühe Kontaktaufnahme via Email bitte und lade jeden recht herzlich dazu ein, mich und meine Hunde auch persönlich kennenzulernen.

 

Selbstverständlich stehe ich meinen Welpenkäufern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite,ganz egal ob es um die Ausbildung, Ernährung, Gesundheit oder Sozialisierung des neuen Familienmitgliedes geht!

 

Besonders freut es mich dass einige meiner Welpen quer durch alle Würfe regelmässig bei mir im Training erscheinen!