Der zweithund - doppelte freude?


Der Trend zum Zweithund hält seit einigen Jahren auch bei unseren Welpenkäufern Einzug.

 

Grundsätzlich ist ein Rudel und sei es nur alleine aus 2 Hunden bestehend - natürlich immer eine artgerechtere Haltungsform als die Einzelhaltung. Hunde als soziale Lebewesen begrüssen einen artgleichen Sozialpartner in den meisten Fällen sehr.

 

Hündinnen können zu Beginn hierbei jedoch etwas zickiger sein, als Rüden. Ist das Eis jedoch erstmal gebrochen, so werden auch Hündinnenrudel sehr schnell zu einer echten Liebesgeschichte.

 

Nichts desto trotz gilt es bei dem Projekt Zweithund einiges zu beachten:

 

  • Wie verhält sich der Ersthund anderen Hunden gegenüber - macht er Unterschiede hinsichtlich Alter und Geschlecht
  • Passen die Hunde hinsichtlich Temperament, Größe und Spielverhalten auch langfristig zueinander
  • Ist der Ersthund gut erzogen, sodass man sich hinsichtlich Erziehung voll und ganz auf den neuen Welpen konzetrieren kann
  • Die Wahl des Geschlechts kann mitunter sehr entscheidend sein
  • Auch zu bedenken sind Dinge wie Platz im Auto, Urlaubsbetreuung, Kosten

 

Unser richtiges Rudel ist ja nun nochmal eine andere Sache, dennoch ist es auch in einer 2 oder 3 Hundehaltung sehr schön zu sehen, wie die Hunde untereinander agieren. Natürlich enthebt einem dies nicht von der Pflicht sich auch individuell mit jedem Hund zu beschäftigen, denn ansonsten hat man schnell ein dynamisches Duo kreiiert, welches auch ganz gut mit sich alleine zurechtkommt und den Menschen nur noch als Zaungast akzeptiert.

 

Daher empfehle ich meist erst wenn der Ersthund gut erzogen und erwachsen ist und die Ausbildung von diesem gänzlich abgeschlossen ist - sich einen Zweithund zuzulegen. Ausser natürlich man teilt sich die Hunde in der Familie quasi auf, sodass nie einer alleine mit beiden Hunden unterwegs sein muss.

 

In jedem Fall helfen wir Euch gerne bei der Wahl des richtigen Welpen um Euer Rudel zu kompletieren.

 

 

Kontakt:

 

lightningfastlabrador@gmail.com


Unsere Zuchtstätte ist beim Veterinäramt  gemeldet und ohne Beanstandung kontrolliert worden! Unser Zwingername ist bei der FCI Registriert und ALL unsere Welpen bekommen FCI Papiere.